top of page

So., 14. Mai

|

WILLI SITTE GALERIE, MERSEBURG

KlangArt Vision Festival - „Melancholia“

HHH ist bei diesem Projekt nicht nur als Performer zusammen mit Mitgliedern des MDR-Rundfunkchores aktiv, sondern auch an der künstlerischen und dramaturgischen Programmgestaltung beteiligt. Traditionelle sachsen-anhaltinische Volkslieder treffen zeitgenössische Interpretationen verfemter DDR-Texte

KlangArt Vision Festival - „Melancholia“
KlangArt Vision Festival - „Melancholia“

Zeit & Ort

14. Mai 2023, 16:00

WILLI SITTE GALERIE, MERSEBURG, Domstraße 15, 06217 Merseburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Tickets und weitere Infos finden Sie HIER

Volkslieder und Gedichte der DDR Local Vocal (Mitglieder des MDR Rundfunkchores) Manja Raschke Nora Bertogg, Sopranistin Harald Hieronymus Hein, Bassbariton

Wann: 

14.05.2023 um 16 Uhr

Wo: 

Willi Sitte Galerie, Merseburg

Domstraße 15 Merseburg, 06217

Den traditionellen sachsen-anhaltinischen Volksliedern werden wir vertonte Texte von verfemten DDR-Autor:innen gegenüberstellen. Obwohl zwischen den Volksliedern und DDR-Texten Jahrhunderte liegen, weisen sie in ihrem Charakter doch erstaunliche Ähnlichkeiten auf. Ihnen liegt eine tiefe Melancholie – daraus leitet sich auch der Projekttitel „Melancholia“ ab – zugrunde. Anhand dieses Motivs zeigen wir musikalische Gemeinsamkeiten auf, gehen aber auch auf Unterschiede ein.

In Zusammenarbeit mit Nora Bertogg und Harald Hieronymus Hein, zwei Preisträger:innen des John Cage Wettbewerbs aus Halberstadt, der jährlich stattfindet, wollen wir Nachwuchsmusiker:innen zur Neugestaltung ausgewählter Texte einbeziehen, um so den historischen Schatz an die neue Generation weiterzugeben und eine intensive Auseinandersetzung zu beginnen.

Eine Veranstaltung des Festivals KlangART Vision in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Willi-Sitte-Galerie e.V.

Diese Veranstaltung teilen

Veranstaltungsinfo: Events
bottom of page